Ferienhäuser Concarneau Bretagne

Ferienhaus Concarneau Bretagne die blaue Stadt

Ferienhäuser Concarneau

Diesem Juwel von einer befestigten Stadt, die im Zentrum Concarneau von Festungsmauern und einer der schönsten Buchten der Bretagne eingeschlossen ist, kann man schwerlich widerstehen. Und doch, entfernt man sich von ihren Wehrgängen und Gässchen, offenbaren sich im Fischereihafen oder an den Stränden neue Kostbarkeiten.

Als Stadt der Kunst und der Geschichte bietet Concarneau mehrere Versionen einer maritimen Ansicht, eine schöner als die andere. Die mit der Küste und der befestigen Stellung verbundene Vergangenheit erschließt sich in den Mauern aus dem 14. Jahrhundert, die Vauban im 17. Jahrhundert vollendete. Das intensive Hafenleben wird von über 200 Fischerbooten gestaltet, die die Kais und den Markt beherrschen. Die feinen Sandstrände und der Jachthafen sind beliebte Orte für Wassersportaktivitäten und Badevergnügen.

Ohne Zeitgefühl

Sie sind also gewarnt: Die befestigte Stadt ist einer der am häufigsten besichtigten Orte der Bretagne. Im Sommer sollte man sie am besten am Morgen besichtigen. Auf einer 350 m langen und 100 m breiten Insel gelegen erkennt man sie an ihrem freundlichen Glockenturm und dem Zifferblatt der Sonnenuhr. Zwei kleine Brücken erschließen Ihnen den Weg durch die Tore der Stadtmauern. Die Hauptverkehrsader, die Rue Vauban, wird von bezaubernden Häusern mit der Stadt entsprechenden Schildern gesäumt. Von ihr gehen gepflasterte Gassen ab, die sich schließlich zum Fischereihafen hin öffnen. Verfehlen Sie nicht den schönen Springbrunnen am Place Saint-Guenole.

Schöne Aussichten

Jenseits der Mauern gönnen sich die Fischkutter eine wohlverdiente Pause, und zwar sowohl die Hochseeschiffe als auch die Boote der Küstenfischer. Wenn Sie über die Kais schlendern, können Sie mit ein wenig Glück das Anlanden der Fische nach 22 Uhr miterleben. Oder Sie sind Frühaufsteher und beobachten das dynamische Erwachen des Fischmarktes ab 6.30 Uhr. Urtümliche Begegnungen sind in diesem Hafen, der der führender Thunfisch-Hafen Europas und der drittgrößter Frischfischhafen Frankreichs ist, garantiert. Die Arbeit der Fischer fortsetzend erhalten einige Konservenfabriken ein schmackhaftes Know-how am Leben.

Glücklich wie ein Fisch im Wasser

Vom Marinarium, einem der Biodiversität im Meer gewidmeten Ökomuseum, führt ein hübscher Spaziergang über den Felsvorsprung zum Strand Les Sables Blancs. Sie sehnen sich nach exotischeren Gefilden? Kein Problem, denn Concarneau ist

Glenan-Inseln

Sieben Inseln inmitten eines Binnenmeeres mit klarstem Wasser und weißen Sandstränden … Nein, Sie sind nicht auf den Malediven, sondern in der Bretagne! Das vor der Küste von Concarneau liegende Archipel ähnelt mit seinen paradiesischen Landschaften tropischen Ländern. Schlichtweg traumhaft schön.

Besuchen Sie auf jeden Fall die Glenan-Inseln, wenn Sie in der Gegend sind. Von Juni bis September fahren Boote von Benodet, Concarneau, Loctudy, Pors-la-forêt und Beg Meil zur Hauptinsel Saint-Nicolas. Ein wunderschöner Tagesausflug. Denn das Archipel verfügt über kein einziges Hotel und auch Camping ist hier verboten. Doch im Sommer haben zahlreiche Restaurants geöffnet und bieten ein Tauch Zentrum und eine berühmte Segelschule ihre Dienste an. Vor Ort können Sie sich für eine Inselführung oder eine Erforschung des Meeresgrundes in einem Boot mit transparentem Boden entscheiden.

Probieren Sie Wassersportarten aus in Concarneau Bretagne Pont Aven

Die Berühmtheit der Glenan-Inseln ist auf ihre paradiesischen Strände, aber auch auf das internationale Tauch Zentrum und das international bekannte Wassersportzentrum zurückzuführen. Lassen Sie sich ein wenig einführen! Ziehen Sie Wanderungen vor, dann erklimmen Sie zu Fuß den Gipfel der Insel Saint-Nicolas. Von dort aus bietet sich ein herrlicher Blick über das Binnenmeer (‚Kammer‘ genannt) und die gesamte Küste.

Eine weltweit einmalige Blume

Hübsche, weiße und geruchlose Blüten, 15 bis 40 cm hohe Pflanzen… Die Glenan-Narzisse ist eine für das Archipel typische Gattung. Sie war in den 1950 er Jahren vom Aussterben bedroht, weshalb auf der Insel Saint Nicolas ein Naturschutzgebiet geschaffen wurde, um sie zu erhalten. Kommen Sie zwischen April und Juni her! Dann stehen die Narzissen in voller Blüte.

Fähren zum Insel-Archipel

Die Fährgesellschaft Vedettes de le Odet bringt Sie von Frühjahr bis Spätsommer von Beg Mail, Concarneau, Port La Forêt, Loctudy und Benodet zu den Glenan-Inseln. Die Fahrzeiten finden Sie in den jeweiligen Orten.

Pont Aven Nähe von Concarneau Bretagne

 Auch einen Ausflug wert ist Pont Aven, der romatische Malerort mit sehr vielen Ausstellungen und Malerateliers. Es gibt dort das frisch renovierte Paul Gauguin Museum und viele aktive Maler und Ausstellungen. Auch sind die ganzen Mühlen im Ort sehr sehenswert. Im August ist der Ort allerdings überlaufen.

Für Austern Liebhaber ist der Ort Riec sur Belon ein Muss!

Zwischen den Flüssen Aven und Belon ist Riec die Hauptstadt der berühmten flachen Auster. Sie direkt bei den Erzeugern zu kaufen, ist ein hervorragender Vorwand, um sich dem Charme der Uferlandschaft hinzugeben und in den verborgenen kleinen Häfen Halt zu machen. Hier kommen Feinschmecker ebenso auf ihre Kosten wie Künstler!

Austern mit Haselnuss Aromen

Im Alter von ungefähr drei Jahren kommen die in anderen bretonischen Gewässern geborenen flachen Austern in die hiesigen, über vier Kilometer Länge an den Küsten angesiedelten Austernzuchten. Hier, in dieser originellen Mischung aus Salz- und Süßwasser, die im Rhythmus der Gezeiten zweimal täglich immer wieder durchgemischt wird, beenden sie ihre Reifung. Und eben diese ‚Kur‘ verleiht ihnen den so besonderen Haselnuss Geschmack. Am köstlichsten schmecken sie natürlich auf einer Terrasse mit Blick auf das Meer!

Neves Tregunc

Tregunc ist eine wirtschaftlich durch die Landwirtschaft und den Tourismus geprägte französische Gemeinde in der Region Bretagne im Departement Finistère mit 6905 Einwohnern an der südlichen bretonischen Atlantikküste.

Die Kapellen Notre-Dame de Kerven und Saint-Philibert sind Monuments historiques, ebenso einige Dolmen und prähistorische Stelen auf dem Gemeindegebiet.

Alle Rechte bei der Offizielle Website des Tourismus Verbands der Bretagne (Südbretagne)

Unter https://www.bretagne-reisen.de/reiseziele/die-10-reiseziele/quimper-cornouaille/concarneau/

Ferienhäuser Concarneau