Bretagne Ferienhäuser an verschiedenen Orten der Bretagne

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
_pods_pod
_pods_field
ferienhaus

H =Ferienhaus mit Haustier  Meer = Meer oder Strand entfernt Meerblick = Meerblick auf allen Ebenen oder auf der Etage Pers. = die Anzahl der Reisenden

Verschieden Ferienhäuser in Loctudy, Gouezec, Concarneau, Scaer, Combrit, Paris

Ferienhaus Loctudy 213 2-6 Pers. H Meer 300 m
Ferienhaus 213 2-6 Pers. H Meer 300 m
Ferienhaus 261 2-5 Pers. H Meer 200 m
Ferienhaus 261 2-5 Pers. H Meer 2000 m
Ferienhaus Bretagne Concarneau
Ferienhaus 216 2-6 Pers. H Meer 200 m
Ferienhaus Scaer Bretagne
Ferienhaus 215 2-6 Pers. H Meer 2000 m
Ferienhaus 262 2-3 Pers. H Meer 2000 m
Ferienhaus 262 2-4 Pers. H 2000 m
Ferienhaus 301 2-7 Pers. H Meer 7000 m
Ferienhaus 301 2-6 Pers. H 1000 m
Ferienhaus 274 2-6 Pers.
Ferienhaus 274 2-6 Pers. Meer 2000 m
Ferienhaus 287 Paris
Ferienhaus 287 2-5 Pers.Nähe Paris
Ferienwohnung 302 2-4 Per.
Ferienhaus 302 2-4 Pers.Meer 200 m
Ferienhaus Gouezec
Ferienhaus 275 2-4 Pers. Meer 20000 m
Ferienhaus-254 2-3 Pers. Meer 10 m
Ferienhaus 254 2-3 Pers. Meer 10 m

Wir haben verschiedene Ferienhäuser in Loctudy, Gouezec, Concarneau, Scaer, Combrit und Paris

Schieferhäuser von Ille-et-Vilaine, massive Bauten in der Bretagne Finistère,die fest in der Erde verankert erscheinen, um den Angriffen von Wind und Wetter zu widerstehen, verzauberte Wälder, Heideland und goldene Strände, Pfarrhöfe in der Gegend von Léon, in denen ein Geheimnis begraben zu sein scheint… nein, es gibt nicht eine einzige, es gibt viele „Bretagnen“. Da ist die Bretagne des Meeres, das seit unvordenklichen Zeiten gegen das schiefe Maul des Finistere schlägt oder die sich in den verworrenen Strömungen des Golfs von Morbihan verliert, die wundersame Inseln einschließt, da ist die Bretagne der sagenumwobenen Wälder, die Bretagne der Granitfriedhöfe in der Heidelandschaft mit ihren wechselnden Farben, die Bretagne der Hauben und der keltischen Lieder, die der Wind der Geschichte herüberweht, die Bretagne der Megalithen , die seit Jahrtausenden in der Landschaft stehen und bis heute ihr Geheimnis bewahrt haben…

Wenn es eine romantische Landschaft gibt, dann ist sie hier: Das Vaterland des Schriftstellers Chateaubriand (1768-1848) stellt heute seinen Reichtum an Orten, Menschen und Traditionen in den Dienst des Fremdenverkehrs. Die Bretagne hat eine beeindruckende Entwicklung vollzogen – Festspiele, Ferienhäusern, Wanderungen, ungewöhnliche Rundreisen, moderne Badeorte, kulturelle und gastronomische Glanzlichter sind entlang der großen Ferienrouten entstanden. Die Bretagne hat es verstanden, den Herausforderungen der neuen Zeit zu begegnen – so wie sie immer schon der Herausforderung der Wellen begegnen konnte, die ihre 1.700 km Küste geprägt haben und ihr große Möglichkeiten für Handel, Fischfang und Fremdenverkehr eröffneten.

Vier Jahreszeiten an einem einzigen Tag
Das Alternieren von lauem und frischem Wetter aus ein und demselben, ständig wechselnden Himmel ist zum Gegenstand von Sprichwörtern geworden. „In der Bretagne kann man vier Jahreszeiten an ein und demselben Tag erleben“, lautet eines davon. Die große Schwester des Loire-Gebiets (vgl. Label France Nr. 18) scheint die Trichtermündung von Nantes für sich einzunehmen – sie ist auch ein vom Wasser geprägtes Gebiet. Mit 640 km Flussläufen und Kanälen bietet diese Gegend viele Möglichkeiten für die Vergnügung- Flussschifffahrt. Das ist ein guter Grund, diese feuchte Bretagne, das Paradies der Angler zu entdecken; man kann nun ruhig den alten Weg zahlreicher Invasionen entlang wandern, die die ewig unruhige Seele ihrer Bewohner geprägt haben.

Bretagne Ferienhäuser an verschiedenen Orten der Bretagne am Meer von Privat